Das Teilzeit­in­ter­nat steht zwei Ziel­grup­pen offen:

Kaderath­leten:

Aufgenom­men wer­den junge Leis­tungsportler und –sport­lerin­nen, die grund­sät­zlich min­destens dem Lan­deskader ihrer jew­eili­gen Sportart ange­hören, oder auf Empfehlung des jew­eili­gen Lan­destrain­ers auch Per­spek­ti­vath­leten, die dem Lan­deskader noch nicht angehören.

Das Teilzeit­in­ter­nat richtet sich mit seinem Ange­bot vor allem an die Sportler und Sport­lerin­nen aus der Region Lud­wigs­burg, für die der Heimweg tagsüber zu zeitaufwändig ist, die abends aber jew­eils heim­fahren können.

Auf­nah­mevo­raus­set­zun­gen sind:

  • Spitzen­sportliche Per­spek­tive, Ambi­tion und Fokussierung
  • Soziale Kom­pe­tenz und Selbstständigkeit

Sporthort:

Auf­nah­mevo­raus­set­zun­gen sind:

  • Schriftliche Bestä­ti­gung der hohen sportlichen Begabung durch Trainer und Sportlehrer
  • Sport­note: Sehr gut (Zeugniskopie)
  • Erfol­gre­iches Absolvieren der Aufnahmetests